Kinder in Trauer
10
NOV
2017

Weinen ist erlaubt – lachen auch!

Posted By :
Comments : Off

Das Hamburger Abendblatt hat in seiner Sonderveröffentlichung zum Thema Abschied das Thema aufgegriffen, wie man Kinder in Trauer unterstützen kann. Erwachsene können sich oftmals nicht vorstellen, ob oder wie etwa kleine Kinder trauern. Die griffige Zusammenfassung: Erwachsene versinken in einem Meer aus Traurigkeit, Kinder springen von Trauerpfütze zu Pfütze.

Hier der vollständige Text
HA_Abschied_Kinder und Trauer

Über den Autor
Barbara Heling ist 2. Vorsitzende des Vereins und zuständig für Öffentlichkeitsarbeit