Kinder in Trauer

Hier Online anmelden

Fortbildungen für Kita-Mitarbeiter/innen und für Lehrer/innen / Pädagog/innen an Schulen

 

Wir wollten´s wieder wissen
Am Ende einer Fortbildung erbitten wir ein Feedback: Waren die Inhalte interessant, waren sie nützlich? Wie war das Arbeitsklima, die Organisation etc. Die Auswertung der letzten sechs Fortbildungen hat (wieder) Ergebnisse zutage gefördert, über die wir uns SEHR freuen. Fünf Aspekte konnten bewertet werden. Der Notendurchschnitt liegt bei 1,1. Lassen wir die Teilnehmenden einfach selbst zu Wort kommen:

Es war ein sehr angenehmes Umfeld und hat großen Spaß gemacht. Komme gerne wieder. Die Seminarleitung ist sehr einfühlsam auf unsere Bedürfnisse und Interessen eingegangen. Das war eine tolle Fortbildung, aus der man für die Kita und für sich selbst unglaublich viel mitnehmen konnte. Ich finde, dass es ein schwieriges Thema ist, aber ich fühlte mich gut mitgenommen: vielen Dank, wirklich!
Hilfreich ist, dass wir außerdem auch Anregungen bekommen haben:
Etwas mehr Austausch über akute Situationen. Fobitermine länger gestalten, damit man evtl.  noch mehr Praxisbeispiele besprechen, mehr Gruppenarbeiten machen kann. Gemeinsam erarbeitete Arbeitsmaterialien ausdehnen + erweitern.
Wir bedanken uns für Lob und Anregungen – sie sind für uns Freude und Ansporn, wirklich!
Stand: Juli 2017

 

09
AUG
2017

22.09.2017 / Wie kann ich dich erreichen? (Fortbildung)

Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher im schulischen Kontext – Workshop für Beratungslehrer/innen – Wenn ein naher Angehöriger eines Schülers oder ein anderer ihm wichtiger Mensch lebenszeitverkürzend erkrankt oder gestorben...
07
AUG
2017

11.10.2017 / Wie lange dauert Totsein? (Fortbildung)

Trauerbegleitung bei Kindern, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Ist Oma noch lange tot? Ist es im Himmel dunkel oder hell? Muss Mama jetzt auch sterben? Mitarbeiter/innen in Kitas werden meist plötzlich und unvorbereitet mit der...
06
AUG
2017

18.10.17 / Noch ein Mal Tschüss sagen (Fortbildung)

Begleitung von Kindern und Jugendlichen direkt nach dem Tod eines nahen Angehörigen – für alle Interessierten – Die Zeit zwischen Tod und Beisetzung eines nahestehenden Menschen ist auch für Kinder und Jugendliche eine besonde...
02
AUG
2017

01.11.2017 / Immer wenn ich an dich denke … (Fortbildung)

Trauerbegleitung bei jungen Menschen, die einen ihnen nahestehenden Menschen verloren haben. Wie kann ich wieder fröhlich werden? Wie kann ich damit klarkommen? Ich kann es nicht begreifen. – für Lehrer/innen und pädagogische Fachkräfte an...
01
AUG
2017

03.11.2017 / Ich bau jetzt mal einen Grabstein für Papa

Anregungen und praktische Übungen zum Thema Sterben, Tod und Trauer – für pädagogische Mitarbeiter/innen in Kindertagesstätten – PRAXISseminar für Teilnehmer/innen des Workshops Wie lange dauert Totsein? (oder eines Einführungskurses...
01
AUG
2017

14.11.2017 / Du bist einfach gegangen – was soll ich jetzt tun? Trauer nach Suizid

Ist ein nahestehender Mensch aus dem Umfeld von Kindern und Jugendlichen durch Suizid ums Leben gekommen, kommen zu der Trauer über den plötzlichen schweren Verlust viele sich auch widersprechende Gefühle und Gedanken dazu. Schweigen,...